Champu Friseure Düsseldorf
info@champu.de

Die Philosophie

Champu - gegründet 1996 von A.Schwiers ist die Realisierung vielfältiger Ideen auf der Grundlage eines zeitgeistigen Friseursalon unter Berücksichtigung des amerikanischen Dienstleistungsgedankens in Verbindung mit unaufdringlichem Design  in loungiger Atmosphäre.

Wichtigster Grundgedanke hierbei war die Konzentration auf eine klare Kernkompetenz. Und die kann nur im Bereich Schnitt und Farbe liegen.

Spontaneität, Flexibilität sowie Kompetenz in Schnitt und Farbe gehören heute somit zu den Selbstverständlichkeiten des Champu-Teams. 

 “Heute zum Friseur? Heute zu Champu!” - anfänglicher Philosophieslogan zur Bekanntmachung der Spontaneität von Champu - ist heute zu einem Begriff für kurzentschlossene Kunden geworden und hat nach wie vor seine Gültigkeit.


Farblich inspiriert wurde Champu durch die Philosophie des New Yorker Starfriseurs Bumble & Bumble. A. Schwiers lernte bei einem Besuch des Hauses Bumble & Bumble New York diverse Techniken zur Verarbeitung multipler Haarfarben neben- und übereinander, die er an sein Team weitergab. Von natürlicher Nuancierung bis zur edlen Effekthaarfarbe reichen mittlerweile die Farbmöglichkeiten im Hause Champu zur individuellen Realisierung verschiedenster Kundenwünsche.

Als einer der ersten Salons in Deutschland hat man sich kurz nach Markteinführung bei Champu auf Paintings spezialisiert. Diese neue Methode der Haarfarbveränderung wird derzeit in allen aktuellen Modemagazinen als Trend 2006/2007 prognostiziert. Trist ist out. Dies beweist auch die Zufriedenheit der Champu-Kunden. Mehr als 65% aller Kunden des Hauses Champu werden mit einer individuellen Haarfarbe versorgt.

Damit Effekte auf Dauer nicht verblassen erhält jede Kundin selbstverständlich alle notwendigen Pflegeinformationen zur Haarfarbbelebung mit nach Hause.


Interaktiv bei Champu auch der Schnitt. Der Kunde kann wahlweise den neuen Haarschnitt im Salon selbst stylen. Hierbei sieht er sofort, wie gut er mit seinem neuen Look klarkommt. Und wenn noch der ein oder andere Zipfel nicht so sitzt wie er soll, kann dieser sofort nachgeschnitten werden.


Daß dem Champu-Team die Arbeit richtig Spaß macht, spürt man bereits beim Betreten des Salons. Hilfsbereitschaft und Freundlichkeit zählt man hier zur selbstverständlichen Gastfreundschaft. Und wenn wirklich mal kein Stylist für Sie Zeit finden sollte, erhalten Sie garantiert die Empfehlung zu einem in der Nähe gelegenen Kollegen. Wenn Sie wollen inklusive der vorherigen telefonischen Anfrage, damit Sie den Weg dorthin nicht umsonst antreten müssen.


Bilden Sie sich Ihr eigenes Urteil über Champu. Sie werden bestimmt begeistert sein. Come in, you´re welcome.

Weitere Neuigkeiten über Champu erhalten Sie in Kürze. Seien Sie neugierig was 2009 alles auf Sie zukommen wird.

Wir freuen uns auf ein weiters Jahr mit Ihnen.

Der Gründer und die Historie von Champu

 Andreas “Dave” Schwiers ; geb. am 21.02.1968 in Düsseldorf-Oberkassel

Von 1984 bis 1987 Ausbildung zum Friseur bei einem der erfolgreichsten Salons  in Düsseldorf.

Von 1987 bis 1991 Erfahrungssammlung bei diversen namhaften Friseuren.

1991 Meisterschule und anschließendes Fachwirtschaftsstudium an der Wirtschaftsakademie der Handwerkskammern
.
1994 Zweijährige Tätigkeit bei der Unternehmensberatung -Beratergruppe im Friseurhandwerk-. Während dieser Zeit bundesweit als Coach für Friseure unterwegs. Weitere Tätigkeitsfelder: Entwicklung und Umsetzung neuer Marketingkonzepte; Juniorjournalist für die Fachpresse; Analysen und Beratung von Friseurunternehmen sowie Erstellung und Ausarbeitung von statistischen Daten der Branche.

1996 Gründung Champu. Die Philosophie des Unternehmens entstand durch die gesammelten Erfahrungen, basierend auf dem amerikanischen Dienstleistungsgedanken, gepaart mit dem Anspruch, das Friseurhandwerk auf höhstem Niveau zu präsentieren. Mittlerweile gehören bis zu 30 Weiterbildungen p.a. zum Qualitätsstandard um das Team am Puls der Zeit zu halten. Im täglichen Coaching während der Arbeitszeit wird die Philosophie schrittweise dem Team nahegebracht, um auch neue Mitarbeiter zügig in den Salonalltag zu integrieren.

2000 Vergrößerung Champu. Bereits nach 4 Jahren war die Kapazität des ersten Salons erschöpft. Eine Erweiterung wurde notwendig. Gegenüber des ersten Salons wurde ein Ladenlokal frei, das den Ansprüchen der Erweiterung genüge tragen konnte. Nach monatelanger Bauphase wurde dann im September 2000 der neue Salon auf über 300qm Fläche eröffnet. Über 2 Etagen erstreckt sich seitdem das Friseurvergnügen Champu.

2003 Mittlerweile zählt Champu rund 16 Mitarbeiter, darunter 6 Auszubildende. Die Ausbildung bei Champu erhält einen noch höheren Stellenwert, da im Friseurhandwerk qualitativ hochwertige Ausbildungsstellen immer seltener werden. Der seitens der Regierung geplante Wegfall der Meisterpflicht hat zudem bei Champu eine ganz  eigene Dynamik entwickelt. Das Meisterwissen hat seither einen so hohen Stellenwert bekommen, dass mittlerweile fast ein Viertel des Teams die Qualifikation des Meisters absolviert hat. Qualität geht nur über Wissen...und je höher dieses ist, desto sicherer kann der Kunde sein, dass er in den besten Händen ist. Dafür kämpft Schwiers jeden Tag aufs neue, um diesen Anspruch von jedem seiner Mitarbeiter sichergestellt zu wissen.

2005 Facelift des Salons im neuen Glanz (siehe Photos) Der komplette Salon wurde erneut vom Boden bis zur Decke, von Stuhl bis zum Spiegel neu gestaltet. Zweimal besuchte die Redaktion der Zeitschrift Freundin mit Ihren besten Kundinnen den Salon und ließ sich komplett umstylen. Ursprünglich bei Champu ausgebildete Mitarbeiter sind mittlerweile bundesweit in den erfolgreichsten Salons vollwertig eingesetzt.

2006 Photoshootings für die neue Frisurenkollektion 2007 eröffnen das neue Jahr. Zudem wurde 2006 zum Jahr der  “Entwicklung einer erfolgreichen Marke im Friseurhandwerk” auserkoren. Die Konzentration im Bereich kreativer Schnitte und Farbe wird  professionell auf den Kundenkreis ab 40 ausgeweitet. Die Erwartungen dieser Zielgruppe sind so vielfältig und interessant, dass der Fokus in den kommenden Jahren verstärkt auf die “sophisticated women” gerichtet sein wird.

Champu goes TV. Unter dem Motto Friseur gesucht drehte Champu zusammen mit Pro 7 einen Fünfteiler zum Thema Einstellungstests im Friseurhandwerk. Ausgestrahlt wird die Reihe bei TAFF ab Ende August

2007      Wie bereits im letzten Jahr wurden auch 2007 bereits wieder Awards (bereits 2006 war ein Champu-Stylist für den German Hairdressing Award nominiert) avisiert und der Bereich des Event-Managements weiter ausgebaut. Schauen Sie sich hierzu das Video des Aygo-Awards in Köln an, bei dem die Champu Stylisten bis fast 3 Uhr in der Früh den Gästen der Affter Show Party das Haar schnitten und stylten, bis auch der letzte Gast zufriedengestellt war.

BUCHBAR! Seit 2007 kann man das Champu Team übrigens für Firmenevents oder Megaparties incl. eines kompletten Salonequipments (vom Arbeitsplatz über komplette Waschanlagen bis hin zum 70qm, 2 Tonnen schweren, komplett eingericheteten Eventzelt) buchen. Es gibt fast keinen Auftrag, den man bei Champu nicht bewerkstelligen könnte. Lassen Sie sich im Falle eines Bedarfs ein unverbindliches Angebot zukommen. Andreas Schwiers nimmt sich für Ihr Anliegen gerne entsprechend Zeit. Kontaktieren Sie ihn unter 0211-556674 oder schicken Sie Ihre Anfragen via Fax an 0211 - 556684 und wenn Ihre Stylisten für Ihr Event mal auf die letze Minute abgesprungen sind, dann buchen Sie einfach per Mobil "Notruf" unter (0178-5566800) die nötige Anzahl an Stylisten.

2008  erst wenige Tage waren ins Land gezogen und Champu bekam ein neues Erscheinungsbild. Stylische Sessel runden nun die Entspannung im Salon ab. Eine Erweiterung des Teams sowie Inspirationen aus London waren für die erste Jahreshälfte fest gebucht und 8 Teammitglieder waren im Jahr an 2 Terminen in London für die Trends auf Achse. Neben der Perfektionierung der Haarverlängerung und der Suche nach neuen Schnittideen konnte das Team vor allem den Streetstyle Londons aufsaugen.

Seit Mitte des Jahres ist der Salon übrigens voll klimatisiert. Gleich 2 Klimakompressoren sorgen für angenehme Temperaturen wenns draussen richtig heiß wird.

Weihnachten heißt es, "american christmas". Blink blink läßt grüßen und der Jahreswechsel wird wie immer ein highlight für Team und Gäste.

In diesem Sinne bedanken wir uns für ein weiteres Jahr mit unseren treuen Kunden und können für 2009 schon versprechen, dass sich reichlich verändern wird.

Frohes Fest und einen guten Rutsch für alle, die es in diesem Jahr nicht mehr zu uns schaffen.


Stay tuned, denn während andere bloß davon reden anders sein zu wollen, bleibt es bei Champu garantiert weiterhin spannend.


2009  Ein neuer Abschnitt beginnt. Ab Mitte des Jahres wird Champu seinen neuen Partner L`Oreal Professional im Salon begrüßen können. Eine Erweiterung des Salon wurde durch einen neuen Anbau realisiert. 5 neue Arbeitsplätze werden das Angebot Champu noch interessanter gestalten. Neue Bilder werden nach der Realisierung veröffentlicht.

Zwischendurch haben Champu es sich nicht nehmen lassen zum Luegalleefest eine stattliche Champagnerlounge zu erstellen. In edlem Ambieten waren alle Kunden zu einem oder auch zwei Champagne eingeladen. Ein voller Erfolg. To be continued.  

Ende November war der Umbau endlich abgeschlossen und es ist soooooooooo trendy cool geworden. Aber schauen Sie lieber selbst. Champu umfasst jetzt stattliche 19 Arbeitsplätze mit 7 Waschanlagen, die sich zum Teil in eine Liege verwandeln können.

In diesem Jahr gibt es zu Weihnachten wieder tolle Kundenpräsente sowie die Duogutscheine. Präsente sind in diesem Jahr Denman Bürsten für das Perfekte Styling, für die Kids gibt es Kuschelschafe.

2010 wird das Jahr des Fernsehens. Alleine für Pro sieben drehte Schwiers wieder 10 Tage und für den WDR mal wieder die ein oder andere Reportage. Es reihte sich im August noch RTL mit einem Special ein. 

Der neue Salon wird kommen.

Bianca Moisa als meine Teilhaberin im neuen Salon wird eine Bereicherung der Führungsspitze im Unternehmen Champu darstellen.

Friseurmeisterin und seit mehr als 10 Jahren Erfahrung im Konzept Champu wird sie das zweite Flagship führen. Ihr Ideenreichtum, ihre Kreativität sowie ihr Ehrgeiz wird Vorbild für viele junge Friseure sein und wir freuen uns sie an Board zu haben.

Im August ist es dann endlich soweit. Die neue Filiale auf der Duisburger Straße wird eröffnet. 300 qm geballte Friseurpower mit einer riesigen Verkaufsarea wird eröffnet. Über das Opening am 14.08.2010 werden wir noch exklusiv berichten.

Unsere Kunden sind übrigens zum Mega Opening eingeladen. Valid Parking und Security gehört genau so dazu wie 2 Köche, die sich der Molekularküche annehmen werden. Als Gaststar haben wir live die Souldiva Sunny Dale verpflichten können. Andre Wallukat und Buddy Mortale  werden die Turntables mit ordentlich gutem Sound rocken.

Der Start ist vollbracht und das Opening eine der imposantesten Parties die wir je gesehen haben. Das Video wird in den kommenden Tagen online gestellt. Enjoy

Ende August war Champu zudem wieder auf dem Luegalleefest mit drei VIP-Zelten vertreten. Wie im vergangenen Jahr freuten sich die Champu Fans über reichlich Champagner an der Champagnerbar. Für die Kids wurde in diesem Jahr "Magic Willy", ein Ballonkünstler der Extraklasse engagiert. Willy hatte geschlagene 4 Stunden mit den Luftballons zutun und modellierte diverse Tiere, Helme, Schwerter und was das Herz der Kinder noch begehrte.

Das Nordstraßenfest steht vor der Türe. Bleiben Sie neugierig was dort auf uns zukommen wird.

Bianca und das gesamte Team der Duisburger Straße haben dem Salon nicht nur Leben eingehaucht, sie haben ihn vielmehr explodieren lassen. Seit der ersten Stunde ist der Salon mit seinen 8 Friseurinnen zu 80% ausgelastet und  täglich kommen neue Fans hinzu. Welch eine Leistung. Ich persönlich sage Danke und bin einer der größten Fans des Salons und der allergrößte Fan von Bianca Moisa.  

Das Jahr neigt sich nun dem Ende zu. Es war mal wieder ein sehr ereignisreiches Jahr für uns und nicht minder erfolgreich.

Unsere Medienpräsenz 2010 war stark wie nie mit so vielen Sendern wie nie. Pro Sieben, RTL, RTL2 und unseren Haussender WDR nicht zu vergessen. Wir bedanken uns noch einmal bei allen Beteiligten für die reibungslose Zusammenarbeit.

An dieser Stelle wünschen wir all unseren Kunden und Freunden eine besinnliche Vorweihnachtszeit und allen Kollegen gute Geschäfte zum Jahresende.

2011 Champu startet das Jahr mit der Aufstellung zum Salon des Monats bei friseur.com und landet spontan auf dem zweiten Platz. Somit ist Champu für die Wahl zum Salon des Jahres qualifiziert. 

Der neue Salon auf der Duisburger Straße hat sich binnen kürzester Zeit am Standort etabliert und umfasst nun nach weniger als 12 Monaten einen Mitarbeiterstamm von 10 Mitarbeitern.

Die Lesung von Christian Schünemann war ein voller Erfolg. Der Autor las im Salon aus seinem aktuellen Buch. Mehr als 50 Menschen ließen sich dieses Event nicht entgehen.

Im August haben wir dann für beide Salons die besten Junioren zusammengesucht die man haben kann. Insgesamt 5 Junioren sind aus einem Pool von über 100 Bewerbern ausgesiebt worden und freuen sich darauf, bald selbst Champu Friseure zu sein.

Bianca Moisa wird sich zunehmend um die Moderation diverser Fernsehthemen kümmern. Also frisches Gesicht in der Medienwelt hat Bianca schon die ein oder andere Produktion mit Erfolg realisiert.

2012 Ein ereignisreiches Jahr sollte uns bevorstehen. Vor allem war das Highlight in diesem Jahr das Sommerfest auf der Luegallee. Champu hat es sich in diesem Jahr auf die Fahnen geschrieben für die K leinsten der Kleinen ein ganz besonderes Highlight zu bieten. Ein enorm großes Wasserbecken mit riesigen Wasserbällen lud die Kleinen ein übers Wasser zu laufen. Da es an diese Tag gut und gerne 40 Grad hatte, war zudem das Wasser eine Abkühlung für die Besucher des Luegalleefestes. Kurzerhand wurde das Wasserbecken zweckentfremdet um sich eine Abkühlung an diesem heissen Tag zu gönnen.

Wie immer wurde auch im VIP Zelt vor dem Salon eiskaltes Füchschen gereicht und reichlich schattige Plätze luden zum verweilen ein. Unser DJ sorgte für eine chillige Gesamtstimmung. Alles in allem ein riesen Erfolg, wie auch das anschließende Fest auf der Nordstraße.

Zu Weihnachten werden die Salons wieder im gewohnten Winter Wonderland erstrahlen. Lassen Sie sich einen Besuch zur Weihnachtszeit nicht entgehen.

Wir wünschen an dieser Stelle schon einmal allen Kunden, Freunden und Mitarbeitern eine schöne Vorweihnachtszeit.

2013 London calling... das gesamte Jahr lief unter dem Motto London calling. TIGI, unser neuer Partner in Sachen Coloration, Pflege und Styling hat uns schnell gezeigt, dass die Wahl perfekt war. 

Inspiriert von den vielen Eindrücken haben wir sofort auf der Duisburger Straße 7 ein eigenes Studio gebaut. Für bis zu 30 Friseure können wir hier Schulungen abhalten mit allen erdenklichen technischen Tools.

Inga und Kathi haben ihre Ausbildungen übrigens so gut absolviert, dass Inga als Jahrgangsbeste auf dem zweiten Rang für Düsseldorf gelandet ist. Herzlichen Glückwunsch Inga.

Erstmalig haben wir für das alljährliche Straßenfest in Oberkassel ein eigenes Kinderkarussel bauen lassen. Die Water Walking Balls sind der Hammer und werden fester Bestandteil unserer Aktivitäten. Neben der für unsere Kunden kostenfreie Champagnerlounge haben wir zudem noch einen gastronomischen Part mit eingebaut. bis zu 200 Gäste können gleichzeitig bewirtet werden. OK, bis diese Location voll wird dürfte noch viel Wasser den Rhein herunterfließen. Aber gut Ding will Weile haben.

2014 Wir haben es tatsächlich geschafft. Die Bewerbung zur Teilnahme an der Inspirational Youth by TIGI hat gefruchtet und unsere INGA ist Nachwuchstalent. Das Trainingslager in London ist überstanden und nun geht es ab auf die große Showbühne. Ende September steht Inga auf der TIGI WORLD RELEASE in Berlin on Stage und darf präsentieren was sie gelernt hat.

2016 Bianca Moisa, unsere Inhaberin der Duisburger Straße hat sich der Herausforderung gestellt und der Teilnahme am German Hairdressing Award zugestimmt. Prompt ist sie nominiert worden. 

2017 Nach Jahren der Vorarbeit ist es nun vollbracht. Wir gratulieren Bianca Moisa recht herzlich zur Übernahme der Champu Friseure Duisburger Straße. Bianca hat sich ihre Anteile durch harten Einsatz der letzten 6 Jahre redlich verdient! 


 

CU soon, Dein, Ihr, Euer Champu Team

Quelle Impulse Unternehmermagazin